Slider
 

Wohnhausbrand-Rechberghausen


Zugriffe 616
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Hintergasse
Datum 11.01.2017
Alarmierungszeit 20:55 Uhr
Einsatzbeginn: 20:58 Uhr
Einsatzende 00:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Melder
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Birenbach
Feuerwehr Rechberghausen
Feuerwehr Göppingen
    Fahrzeugaufgebot   MTW   LF 10  MTW  LF10  LF 8/6

    Einsatzbericht

    Alarm für Florian Rechberghausen, Göppingen und Birenbach löste die Göppinger Rettungsleitstelle am Mittwoch, den 11. Januar um 20.55 Uhr aus. Grund hierfür war ein gemeldeter Wohnhausbrand mit noch mehreren Personen im Gebäude in der Hintergasse in Rechberghausen. Bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnten sich die Bewohner alle selbst in Sicherheit bringen. Die installierten Rauchmelder haben die Bewohner noch rechtzeitig gewarnt. Die Feuerwehr hatte den Brand, welcher im Kellerbereich ausgebrochen ist, schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht. Der Rettungsdienst und die Polizei waren mit ca. 15 Einsatzkräften vor Ort um die Bewohner zu betreuen. Die Feuerwehr musste das stark verrauchte Gebäude im Anschluss noch mit einem Hochdrucklüfter rauchfrei machen. Die Birenbacher Kräfte rückten gegen 24 Uhr wieder ein und konnten somit Einsatzende melden.
    Ein Kamerad der Birenbacher Wehr wurde im Einsatz leider verletzt. Wir wünschen Ihm auf diesem Wege Gute Besserung und eine schnelle Genesung.

     

    u.a. eingesetzte Ausrüstung
    • Lüfter
     

    Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Birenbach. All Rights Reserved.