Slide 1
 

Ölfilm auf Krettenbach

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 401
Einsatzort Details

Krettenbach
Datum 18.11.2020
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Einsatzbeginn: 10:32 Uhr
Einsatzende 15:20 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Melder
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Birenbach
Feuerwehr Rechberghausen
Fahrzeugaufgebot   MTW   LF 10  TLF 16/24  MTW  LF10  LF 8/6
Technische Hilfeleistung H2

Einsatzbericht

Alarm für Florian Birenbach - 18.11.2020 - 10.30 Uhr

Am Mittwoch, den 18.11.2020 wurde um 10:30 Uhr die Feuerwehr Birenbach zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Grund für die Alarmauslösung war ein stark riechender Ölfilm auf dem Krettenbach. Als erste Maßnahme wurde durch die Feuerwehr ein Ölbindemittel auf dem Gewässer aufgebracht. Im weiteren Einsatzverlauf wurde die Feuerwehr Rechberghausen hinzualarmiert um weiter Flußabwärts im Bereich der Brücke nach Oberhausen sowie an der Kreuzung nach Adelberg auf dem Marbach Ölsperren zu setzen. Somit konnte eine weitere Ausbreitung verhindert und das Öl mittels Bindemittel teilweise abgeschöpft werden. Die Ölsperren müssen nun in den Folgetagen durch die Feuerwehr kontrolliert und gereinigt werden. Die untere Wasserbehörde des Landkreises sowie die Polizei waren ebenfalls vor Ort um die Ermittlungen zur Ursache aufzunehmen. Der Einsatz konnte nach rund 5 Stunden beendet werden.

u.a. eingesetzte Ausrüstung
  • Ölbindemittel
  • C-Strahlrohr
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Copyright © 2021 Freiwillige Feuerwehr Birenbach. All Rights Reserved.