Florian Birenbach 42 LF 10

Beschreibung

Das Löschfahrzeug hat eine Gruppenbesatzung.

 Es ist auf einem Mercedes Benz Atego 1329 4x4 Allradfahrgestell aufgebaut.

Es hat ein zul. Gesamtgewicht von 13 Tonnen und wird von einem 286 PS starken 6 Zylinder Reihenmotor mit Euro 5 angetrieben. Das Getriebe ist eine Telligent-Schaltautomatik, also eine halbautomatische Getriebesteuerung.

Die Beladung ist hauptsächlich auf Brandbekämpfung ausgelegt. Der integrierte Wassertank hat ein Volumen von 1200 Liter Löschwasser. 

Im Heck befindet sich eine zweistufige Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 mit einer vollautomatischen Entlüftungseinrichtung. 

 Das Fahrzeug hat außerdem eine automatische Füllstandsregelung, die den Wassertank eingenständig auffüllt. 

Zusätzlich zur Normbeladung wurde eine pneutmatisch absenkbare Tragkraftspritze, eine dreiteilige Schiebleiter sowie weitere Technische Hilfeleistungsbeladung, wie zum Beispiel ein kleiner Rettungssatz, auf dem Fahrzeug verlastet.

Der Lichtmast mit den 6 LED-Scheinwerfern lässt sich pneumatisch ausfahren und bildet zusammen mit der LED-Umfeldbeleutung ein helles Arbeitsumfeld.

Für zusätzliche Sicherheit im Verkehr sorgt die Heckwarneinrichtung.

 

 

 

 

 

weitere Daten

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1329
  • Ausbau: Fa. Magirus
  • Leistung: 286 PS
  • Baujahr: 2016
  • Besatzung: 1/8
  • Wassertank: 1200 Liter

  • Letzter Archiveintrag : 20.04.2019

  • Beladung / Ausrüstung:
    • Ölbindemittel
    • Besen
    • Motorsäge
    • Tauchpumpe
    • C-Strahlrohr
    • Schaumrohr
    • Lüfter
    • Lichtmast
    • Steckleiter
    • Atemschutzgeräte
    • Glasmanagement

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Birenbach. All Rights Reserved.